Bio Foods

Bio Foods ist der führender Hersteller ökologischer Produkte in Sri Lanka. Neben Gewürzen und Tee gehören auch Kräuter und Kokosprodukte zum Sortiment. Die Rohwaren werden in enger Zusammenarbeit mit 7.400 Kleinbauern nach den Fair-Trade-Richtlinien erzeugt, in den eigenen Werken verarbeitet und in die USA, nach Europa, Japan und viele weitere Länder exportiert.

Bio Foods ist in Asien Vorreiter bei der nachhaltigen Unternehmensführung. Die strengen Fair-Trade-Standards sichern allen Kleinbäuer*innen trotz schwankender Märkte einen fairen Preis für ihre gelieferten Waren. Das hat die Lebensbedingungen vieler Farmerfamilien verbessert. Dr. Sarath Ranaweera, Gründer von Bio Foods, hat für sein Engagement 2014 den International Fairest Fairtrader Award erhalten.

Neben der sozialen Exzellenz ist das Unternehmen auch eine Leuchtturm für umweltfreundliche Anbauweisen und verfügt über diverse internationale Zertifizierungen. Im Herzen von Sri Lanka betreibt das Unternehmen sogar eine eigene ökologische Düngerproduktion. „Beschützt man die Natur, wird man von der Natur beschützt“, so lautet diesbezüglich der Leitsatz von Dr. Ranaweera, der neben Bio Foods auch den größten Zusammenschluss an Kleinbauern in Sri Lanka initiiert hat. Zusammen bewirtschaften diese eine landwirtschaftliche Fläche größer als 13.800 Fußballfelder. Etwa die Hälfte der Anbaufläche ist bereits bio-zertifiziert, die andere Hälfte befindet sich in einer Übergangsphase.

Mit dem Investment der GLS Beteiligungs AG kann Bio Foods wachsen, neue Märkte erschließen und das Sortiment weiter ausbauen. Weltweit können dadurch mehr Menschen den geschmacksintensiven Tee oder leckeren Pfeffer aus Sri Lanka genießen und gleichzeitig das Leben vieler Farmerfamilien bereichern sowie eine ökologische Landwirtschaft fördern.

Zurück zur Übersicht